• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

K2 lädt Händler zur BMW Driving Experience

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 25. Juli 2017  |  11:58 Uhr
Enge Kurven, Fliehkräfte und überraschende Situationen – ob beim Autofahren oder mit Ski unter den Füßen, souveränes Fahrverhalten ist die Voraussetzung für Spaß! Und Spaß hatten alle Teilnehmer der BMW Driving Experience am Mittwoch, 18. Juli 2017.

Eine Gruppe von Händlern aus Süddeutschland folgte der Einladung von K2 nach Maisach bei München. In der BMW Academy gab es zunächst eine kurze Auffrischung in Sachen Theorie. Danach konnten alle Teilnehmer die PS auf die Straße bringen und mit den neuesten BMW Modellen auf dem ehemaligen Flughafengelände richtig Gas geben.

K2 Sports Europe
K2 lud Händler zur BMW Driving Experience
© K2 Sports Europe

Vom Bremsweg austesten bis zum Driften auf glattem Untergrund, die Parallele zum Skifahren war immer da – auch bei 30 Grad im Schatten. Denn die Fliehkräfte beim Autofahren und Skifahren sind durchaus vergleichbar und der Spaß sowieso. „Etwas Neues erleben, in kleiner Gruppe und entspannter Atmosphäre. Das war unser Ziel. Alle Teilnehmer war begeistert und konnten auch viel für ihren Alltag auf der Straße mitnehmen, “ sagt Seppi Kleisl, Marketing Koordinator K2 Skis Europe.

Die Gruppe ließ den Nachmittag beim Erfahrungsaustausch Revue passieren und anschließend im Biergarten entspannt ausklingen. Die Kooperation zwischen K2 Skis und BMW besteht bereits seit 2009 im Bereich Freeride und BMW Mountains. Im Zuge dieser Zusammenarbeit haben diverse Aktionen wie der Launch des K2 Bolt im Jahr 2011 oder das X1 Concept Car zur BMW Powder Ride Promotion 2013 für Aufsehen gesorgt.

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur