• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Fritschi und Edelrid gehen getrennte Wege

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 05. Juli 2016  |  11:56 Uhr
Für die Saison 2016/17 bleibt Edelrid noch Ansprechpartner des Fachhandels. Im November werden die Kunden über den neuen Fritschi-Vertrieb informiert.

16 Jahre lang hat Edelried die Marke Diamir - Fritschi Swiss mit Engagement und Kompetenz vertreten. Ende der Saison 2016/17 beenden die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit in gutem Einvernehmen, wie es heißt.

"Der Outdoor-Markt ist im Umbruch und steht vor großen Veränderungen. Die Branche ist dabei, Strukturen in ebenso großem Umfang anzupassen. Der Entscheid, getrennte Wege zu gehen, erfolgte in Anbetracht der Prioritäten beider Unternehmen in diesem Prozess", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Für die Saison 2016/17 bleibe Edelrid noch Ansprechpartner des Fachhandels. Im November würden die Kunden über den neuen Fritschi-Vertrieb sowie die Details des Übergangs ausführlich informiert.

neuer_name

© www.diamir.com
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN