• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Fischer sichert sich Skicrosserin

  • Andreas Mayer
  • Mittwoch | 14. August 2019  |  11:27 Uhr
Die 18-jährige Österreicherin Christina Födermayr ist ein Nachwuchstalentund geht ab der kommenden Saison gemeinsame Wege mit Fischer.

Mit der Saison 2018/19 wechselte die junge Innviertlerin Christina Födermayr von den Alpinen zu den Skicrossern und konnte bereits bei ihren ersten Rennen Erfolge einfahren. In Zukunft wird sie das gemeinsam mit Fischer tun, denn ab der kommenden Saison ist sie mit Ski und Schuhen des Sportartikelherstellers aus Ried im Innkreis unterwegs. Zurück zum Ursprung sozusagen, denn bereits in jungen Jahren war dies ihre erste Wahl.

„Als Innviertlerin liegt es fast auf der Hand Fischer zu fahren und es freut mich natürlich besonders, mit einem heimischen Unternehmen kooperieren zu können“, so Födermayr. Neben guten Erfahrungen aus den Vorjahren waren es auch Gespräche mit ihrem Vorbild Andrea Limbacher, die sie vom Wechsel überzeugten: „Andrea ist begeistert von ihrem Material, daher bestehen keinerlei Zweifel, dass ich es gemeinsam mit Fischer bis ganz oben schaffen kann.“

Nach einem Kreuzbandriss im vergangenen März kämpft sich die junge Skicrosserin durch hartes Training zurück und hat dabei ein großes Ziel im Auge: Olympia 2022!

Andreas Mayer

neuer_name
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Weitere Artikel …