• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Elan wechselt den Besitzer

  • Marcel Rotzoll
  • Mittwoch | 16. Januar 2019  |  17:25 Uhr
Die Elan-Anteilseigner haben eine endgültige Vereinbarung unterzeichnet, nach der alle Anteile des Unternehmens an den Private Equity Fonds KJK Fund III S.C.A. SICAV-RAIF verkauft werden.

Die Anteilseigner der slowenischen Skimarke Elan seien vertreten worden durch Wiltan Enterprises Limited. Der Private Equity Fonds KJK Fund III S.C.A. SICAV-RAIF wird gemanagt von KJK Management SA mit Sitz in Luxemburg. Der Fond investiert nach eigenen Angaben in erster Linie in der Balkanregion und den baltischen Ländern. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Freigabe werde mit einem Abschluss der Transaktion für Mitte 2019 gerechnet.

neuer_name
Wiltan Enterprises steigt nach etwas mehr als drei Jahren wieder aus und verkauft Elan an einen luxemburgischen Private Equity Fonds.
© Elan

2015 hatten die Investmentfirmen Wiltan Enterprises Limited und Merrill Lynch International Elan übernommen. Zuvor war der Sportartikelhersteller mehrheitlich in Staatsbesitz.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL