• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sigg unterstützt Canadier-Zweier für Rio 2016

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 29. April 2016  |  15:25 Uhr
Das Schweizer Unternehmen engagiert sich im Kanusport und ist offizieller Sponsor und Trinkflaschen-Ausstatter der deutschen Canadier-Zweier in Rio de Janeiro 2016.

Die beiden Athleten, die Sigg als Sponsor begleitet, sind die Slalom-Kanuten Franz Anton und Jan Benzien aus Leipzig. Im September 2015 sicherten sich die beiden Ausnahmesportler überraschend den Weltmeistertitel im Canadier-Zweier C2 in London. Der nächste Coup sollte das Ticket zur Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio 2016 werden. Sigg ist beim Projekt Rio 2016 als Partner mit dabei und drückte bei den finalen Wettkämpfen zur Olympiaqualifikation in Markkleeberg am 16. und 17. April die Daumen und das mit Erfolg. Anton und Benzien ließen ihre Mitbewerber hinter sich und holten sich die Qualifikation und damit das heißbegehrte Olympiaticket. Jetzt heißt es das harte Training und die kommenden Herausforderungen fokussiert zu meistern und auch im August 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Canadier-Zweier zu überzeugen.

SiGG
Mit Sigg in Richtung Rio: Die beiden Kanuathleten Franz Anton und Jan Benzien in Action!
© SiGG
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …