• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Under Armour & FC St. Pauli starten Partnerschaft

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 18. Juli 2016  |  09:46 Uhr
Der Startschuss für die langjährige Zusammenarbeit erfolgte mit der Präsentation der Trikots für die Saison 2016/17 im neuen Spielertunnel des Millerntor-Stadions bei einem „Welcome Hell“-Event.

Angefangen mit der Saisonkampagne "Welcome hell" stattet Under Armour den FC St. Pauli als offizieller Ausrüster aus. Dafür stellt die Sportmarke Game-Changing Wettbewerbs- und Trainingsbekleidung sowie Accessoires zur Verfügung. Alle Produkte sind entwickelt, um die Performance der Spieler auf und abseits des Platzes zu verbessern.

Under Armour
Under Armour und FC St. Pauli gehen Partnerschaft ein
© Under Armour

Zum ersten Pflichtspiel der neuen Zweitligasaison am 8. August 2016 beim VfB Stuttgart werden die FC St. Pauli Spieler in den neuen innovativen Trikots auflaufen. Zudem tragen die Spieler die Trikots bei den Vorbereitungsspielen ab dem Spiel gegen den FC Ufa am 17. Juli 2016. Ihre „Heimpremiere“ geben die neuen Shirts beim Freundschaftsspiel gegen den Europa League-Sieger FC Sevilla am 30. Juli 2016. Under Armour hat bei der Gestaltung bewusst auf die Traditionen des Klubs geachtet und diese mit einigen außergewöhnlichen Designelementen verbunden. Damit bekommen Home-, Away- und Third-Trikot einen einzigartigen Look.

„Wir sind sehr stolz darauf, Partner eines so angesehenen und weltweit bekannten Klubs wie des FC St. Pauli zu sein. Unsere neue Partnerschaft kündigt eine große aufregende Zeit für beide Partner an. Der FC St. Pauli und Under Armour teilen den Glauben, dass Kultur, Leidenschaft und Innovation die wichtigsten Charakteristiken für eine optimale Zusammenarbeit sind und die Grundlage für eine großartige Performance darstellen“, so Chris Bate, Vice President and Managing Director Europe von Under Armour.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL