• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Uhlsport ergänzt Portfolio um BLK

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 10. Oktober 2016  |  12:12 Uhr
Die australische Rugbymarke BLK – Beyond Limits Known gehört seit Anfang 2016 zum Markenensemble der uhlsport GmbH und ergänzt die Teamsportmarken Uhlsport, Kempa und Spalding.

Seit dem 01. Januar 2016 ist die Uhlsport GmbH Lizenznehmer und Distributor der australischen Rugbymarke BLK und besitzt die exklusiven Vertriebsrechte in Frankreich, Deutschland und Schweden. Die aufstrebende Marke BLK wird weltweit bereits von über 4.000 Teams getragen und hat den Anspruch Weltmarktführer zu werden.

BLK
Die Rugby-Marke BLK ist ab sofort im Sortiment von Uhlsport
© BLK

„Innerhalb der Uhlsport GmbH ist Frankreich ein wichtiger Kernmarkt. Dort gehört Rugby zu den wichtigsten Teamsportarten. Aus diesem Grunde haben wir unser Portfolio mit der echten Rugby-Marke BLK aus Australien abgerundet. Das Besondere an der neuen Kooperation mit BLK ist, dass wir viele Bereiche der Entwicklung selbst im Hause steuern und somit die Kollektionen - von der Farb-, und Produkttiefe bis hin zum Service - den europäischen Teamsportanforderungen anpassen können. Auch für BLK bieten wir die für den Teamsport notwendige starke Bevorratung in unserem Zentrallager in Balingen, um ständig und schnell verfügbar zu sein“, erklärt Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der Uhlsport GmbH.

Neben Rugbybällen erstreckt sich die Produktpallette von BLK über alle Arten von Teamsporttextilien sowie Freizeitbekleidung, Taschen und Accessoires. Alle Artikel sind ab sofort im großen Europazentrallager der Uhlsport GmbH in Balingen verfügbar und werden in die entsprechenden Märkte verschickt.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL