• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Select verlängert mit dem VfL Gummersbach

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 20. Dezember 2016  |  14:05 Uhr
Vorzeitig haben der Handball-Bundesligist und die Derbystar-Marke Select ihren Ausrüstervertrag um drei weitere Jahre bis 2020 verlängert.

Der Handball-Traditionsverein VfL Gummersbach und die Derbystar-Handballmarke Select haben jüngst die Verlängerung ihre Ausrüstervertrages bekannt gegeben. Demnach wurde der Kontrakt, der die Ausstattung mit Textilien, Bällen, Harz und Bandagen umfasst, bis ins Jahr 2020 verlängert.

„Beide Partner wissen, was sie einander haben“, freut sich VfL-Geschäftsführer Frank Flatten und ist stolz, „einen der innovativsten und stärksten Partner der Handballbranche an unserer Seite zu haben und blicken sehr optimistisch in unsere gemeinsame Zukunft“. „Die Verlängerung war für uns eine Herzensangelegenheit, die wir mit dem Traditionsverein gerne umgesetzt haben. Gemeinsam haben wir in den zurückliegenden Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen die aber bei weitem noch nicht erschöpft ist“, fügt Derbystar/Select-Geschäftsleiter Andreas Filipovic hinzu.

neuer_name
VfL-Boss Frank Flatten (l) und Select-Geschäftsleiter Andreas Filipovic besiegeln die Vertragsverlängerung
© Derbystar/Select

Select entwickele sich stetig weiter, gemeinsam mit Aktiven, wie den Handballern aus Gummersbach, könne man Produkte ständig verbessern. „Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem VfL Gummersbach ist zweifelsohne etwas ganz Besonderes für uns. Wir freuen uns, dass wir auch in Zukunft den Weg gemeinsam beschreiten werden", erklärt schließlich Filipovic' Geschäftsführungskollege Joachim Böhmer.

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL