• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schanner Pro-Dealer Meeting

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 18. November 2015  |  12:57 Uhr
Im Kloster Irsee bei Kaufbeuren präsentierte das Team des Füssener Großhändlers die Produktneuheiten des Eishockey-Weltmarktführers Bauer sowie der Traditionsmarken Sher-Wood und Vaughn.

Vergangenes Wochenende fand das alljährliche Schanner Händler-Meeting statt. Zur 11. Auflage begrüßte Geschäftsführer Marc Meier mehr als 85 Teilnehmer von 50 Eishockey-Spezialisten aus Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien.

Schanner Eishockeyartikel
Schanner Dealer Days
© Schanner Eishockeyartikel

Das Kommen hatte sich gelohnt: Unter den Augen der Marken-Vertreter Rich Wuerthele, Director Bauer Hockey, Robert Osterhammer, Business Director Bauer Europe sowie Michel Paul, Vice-President Sher-Wood Hockey, stellte das Schanner-Team in vier Bauer Themen-Räumen Schlittschuhe, Schläger, Schutzausrüstung und Goalie-Equipment vor. Sher-Wood nutzte einen weiteren Raum für seine Neuheiten und technischen Weiterentwicklungen. Das Kloster Irsee bot mit seinen schönen Räumlichkeiten die perfekten Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Event. Die Händler-Gruppen erhielten in jeweils einstündigen Sessions in jeder Kategorie wertvolle Informationen für ihre Kundenberatung. Dabei ging es unter anderem um technologische Fortschritte bei den verwendeten Materialien und der Produktion sowie um neueste Trends zur optimalen Leistung auf dem Eis. Zudem wurden die Neuheiten und Highlights für das kommende Jahr vorgestellt. Der zweite Tag beim Schanner Händler-Meeting wurde mit den verbleibenden Gruppen-Sessions eingeläutet. Danach hörten die Teilnehmer allgemeine Vorträge zu Artikel-Schwerpunkten, Marketing sowie Ergebnissen aus der Forschung und Entwicklung.

Marc Meier, geschäftsführender Gesellschafter von Schanner Eishockeyartikel, resümierte: „Für uns ist das Händler-Meeting das wichtigste Event im Jahr. Das Produktwissen, dass wir hier vermitteln können und der persönliche Kontakt sind die Grundlagen unserer Philosophie. Von den Fachkenntnissen unserer Handelspartner profitieren alle Aktiven – vom Hobbyspieler bis zum Profi. Die Neuheiten und Highlights für 2016 sind auf jeden Fall einen Besuch beim Händler wert.“

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL