• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Reusch setzt sich für den Kampf gegen Brustkrebs ein

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 30. Juli 2018  |  11:15 Uhr
Wie? In enger Zusammenarbeit mit Online-Torwartshops unterstützt das Reusch Project Pink die Initiative der Impact Goalkeeper Academy (IGA), Spenden für die Brustkrebsforschung zu sammeln.

Mit im Boot sind Keepersport, Pro Direct Soccer, Just Keepers und 11teamsports, die gemeinsam mit Reusch den Kampf gegen Brustkrebs aufnehmen wollen. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf des Reusch Prisma IGA Project Pink Torwarthandschuhs werden der Breast Cancer Research Foundation (BCRF) gespendet, die sich mit großem Engagement für die Bekämpfung von Brustkrebs einsetzt, indem sie die weltweit vielversprechendste Forschung in diesem Bereich unterstützt.

Reusch
Gemeinsam gegen Brustkrebs: Das Reusch Project Pink sammelt in enger Kooperation mit Online-Torwartshops Geld für die Brustkrebsforschung.
© Reusch

Alle Wissenschaftler, denen in den letzten 20 Jahren bahnbrechende Erfolge in der Brustkrebsforschung gelungen sind, wurden mit Spendengeldern der 1993 von Evelyn H. Lauder gegründeten Organisation unterstützt. Aktuell ist BCRF der weltweit größte private Geldgeber für die Brustkrebsforschung und unterstützt dabei über 250 Forscher in 14 Länder auf sechs Kontinenten.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL