Montag | 12. Februar 2018  |  10:01 Uhr
« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Puma und AC Mailand geben langfristige Partnerschaft bekannt

Puma und der AC Mailand haben sich für eine langfristige Partnerschaft entschlossen. Damit kommen zwei der ambitioniertesten und leidenschaftlichsten Fußballmarken zusammen.

Puma wird somit ab dem 1. Juli 2018 offizieller Partner des AC Mailand und weltweiter technischer Ausrüster sowie Lizenzpartner. Bjørn Gulden, Puma CEO: „Wir sind sehr stolz auf die Partnerschaft mit dem AC Mailand. Er ist einer der erfolgreichsten Clubs der Fußballgeschichte und verfügt nicht umsonst über eine der größten, internationalen Fangemeinden. Das Team und seine Anhänger leben den wahren Geist des Fußballs. Ich finde, das Rossoneri-Trikot ist eines der kultigsten Trikots im Fußball. Wir freuen uns sehr, beim nächste Kapitel, das dieser legendäre Fußballclub schreibt, mit dabei zu sein.“

Marco Fassone, CEO AC Mailand: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Puma verkünden zu können. Uns verbindet gegenseitige Wertschätzung, aber auch unsere gemeinsame Leidenschaft für Sport und Fußball. Puma ist eine große internationale Marke und wir werden in den kommenden Saisons zusammen unsere strategischen Ziele verfolgen und großartige Erfolge feiern sowohl auf als auch neben dem Rasen.“

Puma definiert sich klar als Fußballmarke und möchte jetzt zusammen mit dem AC Mailand wird PUMA für noch mehr Innovationen in den Performance-Textilkollektionen sorgen.

Puma
Puma und der AC Mailand gehen Partnerschaft ein
© Puma

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren