• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Jako präsentiert VfB-Trikots

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 04. August 2020  |  12:28 Uhr
Suche nach Normalität: Anders als der Amateursport konnte der Profi-Fußball die Saison beenden, die Planungen für die nächste Saison laufen bereits. Und wie in normalen Jahren gibt es auch zur neuen Saison neue Trikots, wie beispielsweise von Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart.

Der Amateursport hat in Corona-Zeiten zu kämpfen: weil der Spielbetrieb abgebrochen wurde, Sponsoren ausfallen, der Trainingsbetrieb nur mit großen Mühen aufrechterhalten werden kann und zu allem Überfluss auch noch häufig Betreuer und Trainer fehlen. Die Profis hingegen mühen sich um eine Rückkehr zur Normalität. Dazu gehören auch die neuen Leibchen der Mannschaften. Bei Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart beispielsweise will man in der kommenden Saison mit „Tradition und der Heimat auf dem Herzen“ antreten.

neuer_name
Diagonalstreifen in Jacquard-Struktur beim Heim-, ein stilisierter Stadtplan beim Auswärtstrikot. So geht der VfB Stuttgart in die neue Bundesliga-Saison.
© Jako

Die neuen Trikots von Ausrüster Jako seien inspiriert von historischen Spielkleidungen und stehen „mit unverwechselbaren Designelementen“ für die Heimat der Stuttgarter. Es wird insgesamt vier individuelle Trikots geben. Das Heimtrikot mit Diagonalstreifen in Jacquard-Struktur bringt das Design der Spielkleidung aus der Saison 1987/88 zurück. Das Ortsschild und die Koordinaten der Mercedes-Benz Arena auf dem Nackeninnenband verweisen auf Bad Cannstatt. Das Auswärtstrikots wird geprägt durch einen stilisierten Stadtplan, der sich vom schwarzen Stoff abhebt. Das gelbe Torwarttrikot spielt auf die Farben des FV Stuttgart 1893 und des Kronenklub Cannstatt an. Ein lila Trikot bildet das Pendant zum schwarzen Auswärtstrikot der Feldspieler mit Stadtplan und farblich einheitlichen Veredelungen.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …