• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Jako gewinnt zwei weitere Partner im deutschen Profi-Fußball

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 12. Mai 2015  |  13:27 Uhr
Der Sportartikelhersteller aus dem baden-württembergischen Mulfingen-Hollenbach startet ab dem 1. Juli 2015 mit zwei weiteren Partnern aus dem deutschen Profifußball in langfristige Partnerschaften. Jako ist ab der kommenden Saison offizieller Ausrüs-ter des Karlsruher SC und des SV Darmstadt 98.

Neben Hannover 96 (bis 2019), Fortuna Köln (bis 2018) und Rot-Weiß Erfurt (bis 2018), stellen die Verträge mit dem KSC und Darmstadt 98 strategisch wichtige Bausteine für die Markenkommunikation von Jako dar. Die Partnerschaften bilden den zentralen Baustein im Sponsoring des mittelständischen Unternehmens dar.

Jako
Jako
© Jako

Rudi Sprügel, Vorstandsvorsitzender der Jako AG: „Wir freuen uns sehr, dass wir ab der kommenden Saison mit zwei Traditionsverei-nen in Deutschlands höchsten Fußballligen vertreten sein werden. Mit dem Karlsru-her SC und Darmstadt 98 haben wir strategische Partner gefunden, die die Mar-kenpräsenz von Jako in den kommenden Jahren deutlich steigern werden. Wir sind stolz, dass wir mit dem KSC einen alten Bekannten zurück im Jako-Team begrüßen dürfen. Mit dem SV Darmstadt 98 haben wir zusätzlich einen neuen sym-pathischen Partner gewonnen. Die sportlichen Ambitionen sowie die generelle Visi-on der Vereine passen sehr gut zu Jako. Für uns ist ein Sponsoring nicht nur ein Marketinginstrument. Wir wollen mit den Vereinen eine gelebte Partnerschaft auf dem Spielfeld und im jeweiligen Umfeld entwickeln. Gemeinsam wollen wir in den kommenden Jahren die Ziele erreichen und zusammen erfolgreich sein.“

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL