• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Teamsport

Jako beim KSC: zum Abschied Sondertrikot

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 30. Oktober 2018  |  12:03 Uhr
Zum letzten Spiel des Karlsruher SC im traditionsreichen Wildparkstadion bringt Ausrüster Jako ein streng limitiertes Sondertrikot heraus.

Die Profis des KSC werden zum letzten Spiel im Wildparkstadion am 3. November gegen die Würzburger Kickers mit einem Sondertrikot des Ausrüsters Jako auflaufen. Die Spielkleidung sei inspiriert von dem Dress, in dem der KSC 1955 das Wildparkstadion eröffnet hat. Zeitgleich wird das Sondertrikot in der streng limitierten Stückzahl von 1955 Stück im KSC-Fanshop erhältlich sich. Das Trikot stellt dabei einen zweifachen Abschied dar: Weil der KSC jüngst verkündet hatte, ab der Saison 2019 einen neuen Ausrüster zu präsentieren, wird das Sondertrikot „Wildpark“ das letzte Trikot der aktuellen Partnerschaft sein.

neuer_name
Polokragen, V-Ausschnitt und Kordelzug geben dem Jako-Sondertrikot zum Abschied vom Wildparkstadion einen historischen Touch.
© Jako

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …