• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

„Immer Heimspiel“ für Jako und den VfB Stuttgart

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 21. Juni 2019  |  12:53 Uhr
Ab der kommenden Saison ist Teamsport-Spezialist Jako Ausrüster des VfB Stuttgart. Nun wurden die Trikots für die erste gemeinsame Spielzeit präsentiert.
neuer_name
Stars in der zweiten Liga: Daniel Didavi (links) und Mario Gomez präsentieren die neuen Jako-Trikots des VfB Stuttgart.
© Jako

Trotz Abstieg aus der ersten Fußballbundesliga bleibt der VfB Stuttgart mit seiner großen Fanbasis ein Aushängeschild des Fußballs weit über die Region hinaus. Zudem dürfte man nicht nur bei Jako darauf hoffen, dass die Stuttgarter die Wiederaufstieg schaffen und dadurch die Sichtbarkeit von Verein und Marke zusätzlich gestärkt wird. In diesem Sinne wollen Jako und der VfB „immer Heimspiel“ haben. Die Trikots für die kommende Saison, die aktuell präsentiert wurden, sollen die Stuttgarter Fankultur und die Architektur der Mercedes-Benz Arena wiederspiegeln. So ist beispielsweise das weiße Heimtrikot zwar traditionell mit dem umlaufenden roten Brustring ausgestattet. Diesmal jedoch ist in den Brustring eine Tonspur eingewebt, die bei der Aufnahme der offiziellen Stuttgarter Stadionyhmne „Für immer VfB“ entstanden ist. Auch beim Engagement in Stuttgart macht Jako keinen Unterschied zwischen Fan- und Profi-Trikots. Der Ausrüstervertrag zwischen Jako und dem VfB Stuttgart wurde im vergangenen Jahr besiegelt und startet mit der kommenden Saison. Jako löst Puma als Ausrüster ab.

Marcel Rotzoll

linkedin
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL