• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Hersteller im WM-Fieber: Brasilien ist jetzt überall

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 23. Mai 2014  |  11:04 Uhr
München. Die Sportwelt blickt in diesem Sommer nach Brasilien – und Hersteller wie Adidas, Puma, Nike und Co. teilen als altbekannte Platzhirsche im Fußball-Business den Umsatzkuchen zur WM unter sich auf.
neuer_name
Brasilianischer Spirit für die Sportgeschäfte: Sport Lavits neues Spirit Shower Gel Caipirinha steht im Mittelpunkt einer Verkaufsförderungsaktion des Pflege-produktherstellers.

Aber auch Lieferanten, die klassischerweise eher wenig mit dem Spiel um das runde Leder zu tun haben, sind mit Händleraktionen oder Special Editions im Geschäft um die WM dabei. Sport Lavit beispielsweise unterstützt Fachhändler, das Fußballfieber für sich zu nutzen, und bringt im Rahmen seiner deutschlandweiten Verkaufsaktion Spirit Caipirinha brasilianische Atmosphäre in die Shops. Im Mittelpunkt der Initiative des Herstellers von Pflegeprodukten, der zur Schweizer Effax GmbH gehört, steht eine Mitmachaktion mit Gewinnspiel an der Kasse. Die Kunden können per Tipp-Kick-Fußballspiel ein Sport-Lavit-Duschgel gewinnen, das im Namen (Spirit Caipirinha) und Produktdesign (Sambatänzerin und brasilianische Flagge) ganz auf die Fußball-WM ausgelegt ist. Zum Aktionspaket gehören außerdem Werbemittel zur Warenpräsentation oder Schaufensterdekoration. Zusätzlich stehen Promotion-Tage mit Torwandschießen auf dem Programm.

Im Hause Buff hat man sich ebenfalls überlegt, wie man vom WM-Fieber profitieren könnte: Der spanische Headwear-Hersteller hat deshalb eine Special Edition seiner Original-Buff-Schlauchtücher im Flaggendesign wichtiger Teilnehmernationen aufgelegt. Die WM-Serie ist ab sofort in vielen Online-Shops und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. eh

neuer_name
neuer_name
Buff hat sich gefragt, welche Art von Kopfbedeckungen bei Fußball-Fans zur WM-Zeit gut ankommen könnte und gleich mal Flagge gezeigt.
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10-11 / 2014