Dienstag | 05. Dezember 2017  |  08:45 Uhr

Erima präsentiert österreichische Olympia-Kollektion

In Salzburg hat Teamsportausstatter Erima die Kollektion für die österreichischen Olympioniken präsentiert.

Die österreichischen Teams für die Olympischen Spiele in Pyeongchang wurden in Salzburg mit der Erima-Olympia-Kollektion eingekleidet. Sowohl das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) als auch das Paralympische Committee (ÖPC) werden dabei mit einer Sonderkollektion der Teamsportlinie Premium One 2.0 ausgestattet, die ab März 2018 auch im Sportfachhandel erhältlich ist. Erima ist bereits zum fünften Mal als offizieller Partner des ÖOC und ÖPC bei Olympia dabei.

neuer_name
Erima Österreich-Geschäftsführer Willy Grims (vorne rechts) freut sich anlässlich der Einkleidung der österreichischen Olympioniken.
© GEPA-pictures

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren