• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Craft rüstet schwedische Handballer aus

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 05. Juli 2019  |  11:43 Uhr
Craft ist ab sofort neuer Ausrüster der schwedischen Handball-Nationalmannschaft.
neuer_name
Prestigeträchtig: Craft rüstet die Schwedischen Handballer und Handballerinnen aus.
© Craft

Der Ausrüstervertrag startete am 1. Juli und ist zunächst auf vier Jahre angelegt. Der Kontrakt umfasst sowohl die Herren-, Damen- und Jugend-Mannschaften. Craft stattet die Spielerinnen und Spieler mit Freizeit-, Trainings- und Spielbekleidung sowie Funktionsunterwäsche aus. „Wir investieren stark in Teamwear“, erklärt Craft-CEO Stefan Persson, „und diese Partnerschaft bietet uns eine perfekte Plattform, um die Marke Craft im Teamsport weiter zu stärken.“ Die schwedischen Handball-Nationalmannschaften sind das bisher wichtigste Sponsoring-Engagement von Craft. Craft löst damit die Uhlsport-Marke Kempa ab, die die Schweden seit 2016 ausgerüstet hatten. In Deutschland ist man als Ausrüster bei den Fußballvereinen Dynamo Dresden und SV Darmstadt 98 präsent.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL