• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Borussia Mönchengladbach trägt wieder Puma

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 04. April 2017  |  12:35 Uhr
Puma und der fünfmalige Deutsche Meister Borussia Mönchengladbach haben eine neue, langfristige Partnerschaft bekannt gegeben. Ab dem 1. Juli 2018 wird die Sportmarke offizieller Ausrüster des Traditionsvereins vom Niederrhein.

Ab der Saison 2018/2019 wird Puma sowohl die Lizenzspielermannschaft, als auch sämtliche Jugendteams der Gladbacher mit Trikots, Trainingsbekleidung und Accessoires ausrüsten. Im Rahmen der langfristig angelegten Partnerschaft wird Puma ebenfalls offizieller Partner für die Bereiche Replika-Trikots und Fanartikel.

neuer_name
v.l.n.r.: Max Eberl (Bor. Mönchengladbach), Matthias Bäumer (Puma), Stephan A. C. Schippers (Bor. Mönchengladbach)
© Puma

Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz in Mönchengladbach stellten Borussia Mönchengladbach Geschäftsführer Stephan A. C. Schippers, Borussia Mönchengladbach Sportdirektor Max Eberl und Puma DACH Geschäftsführer Matthias Bäumer die neue Partnerschaft vor.

"Wir freuen uns, dass wir uns mit einer der traditionsreichsten und erfolgreichsten Vereine der Bundesliga verstärken konnten," so Bäumer. "Unsere Partnerschaft mit Borussia Mönchengladbach wird uns nicht nur dabei helfen, unsere Position als eine der führenden Fußballmarken in Deutschland zu festigen, sondern auch unser Teamsportgeschäft mit dem Handel weiter auszubauen. Puma und die Gladbacher Borussia - das ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die wir künftig auf kreative und leidenschaftliche Weise fortsetzen wollen."

Puma und Borussia Mönchengladbach verbindet eine lange und erfolgreiche Historie, die den Grundstein für eine ebenso erfolgreiche Zukunft bilden soll: Von 1976 bis 1992 war Puma offizieller Trikot Ausrüster der Gladbacher. Bereits seit 1967 wurde die Fohlenelf von der Sportmarke mit Schuhen sowie später auch mit den legendären Track Jackets und Hosen ausgestattet. Puma hat die Borussia damit während ihrer sportlich erfolgreichsten Zeit begleitet. Fünf deutsche Meisterschaften, ein DFB-Pokalsieg und zwei Erfolge im UEFA-Cup konnten in dieser Zeit zusammen gefeiert werden.

Borussia Mönchengladbach ist der zweite Topverein, den Puma in der 1. Bundesliga ausrüstet. Pumas Fußballportfolio wird ergänzt von internationalen Spitzen- und Traditionsvereinen wie Arsenal FC, Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, Leicester City, Girondins Bordeaux, Rangers FC und Newcastle United sowie mehreren Nationalmannschaften. Ab dem 1. Juli 2018 wird Puma zudem offizieller Ausrüster von Olympique de Marseille.

Abgerundet wird Pumas Fußballportfolio von einigen der weltbesten Spieler wie Antoine Griezmann, Olivier Giroud, Sergio "Kun" Agüero, Marco Reus, Julian Weigl, Cesc Fàbregas, Mario Balotelli, Héctor Bellerín und Yaya Touré.

neuer_name

© Puma
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN