• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

True Motion möchte britischen Markt erobern

  • Donnerstag | 02. September 2021  |  14:23 Uhr
Nach dem erfolgreichen Start der Marke im deutschsprachigen Raum folgt nach ersten Schritten in Benelux die Expansion nach Großbritannien und Nordirland.
neuer_name
Mit der "Hufeisen"-Technologie möchte True Motion nun auch die Briten überzeugen.
© True Motion

Mit den beiden erfahrenen Brancheninsidern Hamish Stewart (Country Manager) und Richard Outterside (Account Manager UK) positioniert sich das in Köln ansässige Laufschuh-Start-up True Motion nun auch im Vereinigten Königreich. Beide neuen Team-Mitglieder können auf wertvolle Branchenerfahrung zurückgreifen.

Stewart arbeitete über 20 Jahre lang für Brooks in Seattle und leitete dort das internationale Geschäft. In den frühen 2000er Jahren war er für den Aufbau des europäischen Business von Brooks verantwortlich. Im Jahr 2014 kehrte er nach Europa zurück, um den Umzug des europäischen Hauptsitzes nach Amsterdam zu unterstützen und die Gebiete in Regionen umzustrukturieren.

Auch Outterside ist Profi in der Laufschuhbranche. Er verbrachte seine ersten Jahre bei Brooks und wechselte dann zu Saucony, wo er 25 Jahre lang (zuletzt als Country Manager für Großbritannien und Nordirland) erfolgreich tätig war.

„Wir freuen uns sehr, Hamish und Richard in der True Motion Familie begrüßen zu dürfen. Bei uns können die beiden ihre profunden Erfahrungen auf dem internationalen Running-Markt mit der Agilität eines innovativen Herausforderers zusammenführen. Wir sind davon überzeugt, dass wir True Motion gemeinsam mit Hamish und Richard auch in Großbritannien und Nordirland am Markt etablieren können und viel Spaß dabei haben werden“, freut sich True Motion Gründer Andre Kriwet.

Quelle: True Motion

Ralf Kerkeling

linkedin

Weitere Artikel …