• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Saucony neuer Schuh-Ausrüster der Triathlon-Nationalmannschaft

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 04. Februar 2015  |  16:40 Uhr
Die Deutsche Triathlon Union hat einen neuen Partner für die Schuh-Ausstattung der Triathlon-Nationalmannschaft.

„Wir freuen uns, mit Saucony einen neuen Partner im Ausrüstungsbereich gefunden zu haben, der beste Qualität und höchsten Laufkomfort bietet“, sagt Matthias Teske, Referent für Marketing bei der DTU. „Saucony hat bereits einige bekannte Triathlon-Stars individuell unter Vertrag, nun kommt unser National-Team hinzu.“ Als konsequenten Schritt der Unternehmensstrategie im Triathlonsport sieht die neue Partnerschaft Mika Froesch, Country Manager Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen bei Saucony. „Wir erweitern unser Engagement im Triathlon und unterstützen nun auch die deutsche Nationalmannschaft. Zukünftig möchten wir gemeinsam mit der DTU Erfolge feiern und vor allem das Potenzial der Sportart in den Punkten Attraktivität und Bekanntheit weiter nutzen und neue Impulse setzen.“

Saucony
Saucony
© Saucony

Saucony wird die Nationalkaderathleten mit Trainings- und Wettkampfschuhen ausrüsten. Für die Spezialisten im Sportschuhsegment ist die Sportart Triathlon anhaltend ein wichtiger Bestandteil, um die Kompetenz im Segment Running weiter zu forcieren. „Triathlon ist eine der vielseitigsten Sportarten überhaupt und die DTU-Top-Athleten sind international und mit Blick auf Olympia in Rio in der Weltspitze vertreten. Das sind gute Bedingungen, diese tolle Sportart weiter in das Interesse der Öffentlichkeit zu rücken“, so Froesch weiter. Gemeinsam mit dem Dachverband möchte der amerikanische Laufsport-Spezialist dazu beitragen, dass der Triathlon-Sport seine Zuwachsraten ausbaut und der

Ausdauerdreikampf einen festen Platz unter den beliebtesten Sportarten in

Deutschland einnimmt.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL