• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Rottefella launcht erste Bekleidungskollektion

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 23. November 2017  |  09:19 Uhr
Für Winter 17/18 präsentiert der norwegische Hersteller erstmals eine Wintertraining-Kollektion, die auf einem Thermal Body Mapping Konzept basiert.

Die Rottefella Bekleidungskollektion ist für aktives Wintertraining im Freien konzipiert. Auf dem Thermal Body Mapping Konzept basierend, kommt je nach Körperzone Polartec Power Grid, Polartec Power Stretch, Polartec Power Wool oder Polartec Alpha zum Einsatz. Die Jacken verfügen an der Rückenpartie über einen mittigen Einsatz, der Feuchtigkeit vom Körper weg nach außen transportiert. Das stellt einen Feuchtigkeitstransport durch alle Lagen sicher. Kühlende und wärmende Einsätze befinden sich genau dort, wo man sie braucht.

Rottefella
Tolle Styles fürs Wintertraining: Rottefella zeigt dafür erstmals eine eigene Kollektion
© Rottefella
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL