• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Reebok Spartan Race kommt nach Berlin

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 07. September 2017  |  12:34 Uhr
Der weltweit renommierte Hindernislauf findet am 30. September am Luftfahrtmuseum Finowfurt statt, wo sich tausende Spartaner der Herausforderung stellen werden.

Das Reebok Spartan Race kommt nach Berlin. Die weltweit größte Serie für Hindernisläufe erobert im vierten Jahr nach der Deutschland-Premiere in München 2014 die deutsche Hauptstadt. Tausende Spartaner werden dabei sein, wenn sich am Samstag, 30. September 2017, das Gelände rund um das brandenburgische Luftfahrtmuseum Finowfurt in den ultimativen Hindernisparcours verwandelt. Das Reebok Spartan Race ist der ultimative Hindernislauf, ein wahres Paradies für Fitness Fanatiker und Outdoor-Liebhaber. Es ist hart, es ist matschig, es macht Spaß! Und es dürfen auch Teams antreten. Dabei können sich die Mannschaftsmitglieder an den Hindernissen helfen und auch die gefürchteten 30 Straf-Burpees (Liegestütze-Strecksprung) bei Nichtüberquerung eines Hindernisses untereinander aufteilen.

Reebok Spartan Race
Matsch, Schlamm und nochmal Matsch und Schlamm, beim Reebok Spartan Race darf man nicht zart besaitet sein...
© Reebok Spartan Race

„Wir freuen uns, dass wir den deutschen Spartan Fans das lang ersehnte Rennen in Berlin präsentieren können. Das Areal rund um das Luftfahrtmuseum Finowfurt bietet uns einen spannenden Parcours für ein Hindernisrennen nahe der deutschen Bundeshauptstadt. Wir finden dort viele ungewöhnliche Elemente, die wir in den Rennkurs einbauen werden und damit den Teilnehmern ein einmaliges Erlebnis bereiten können“, verspricht Benjamin Hoehler, Organisator der europäischen Reebok Spartan Race-Serie. „Wir haben viel vor für die nächsten Jahre in Deutschland. Ein Event in die Region rund um Berlin mit einer starken und begeisterten Hindernislauf-Community zu bringen war uns dabei sehr wichtig.“

Neben den sportlichen Wettkämpfen bieten die Veranstalter am Luftfahrtmuseum Finowfurt ein spannendes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Für den Läufer-Nachwuchs im Alter von vier bis 13 Jahren steht ein Juniors Race auf dem Programm. Und für die Zuschauer gibt es auf dem Spartan-Festival eine Challenge, bei der Mann und Frau verschiedene Hindernisse ausprobieren können.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …