• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Odlo wirbt mit TV-Kampagne für die Running-Kollektion 2015

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 03. März 2015  |  15:04 Uhr
Odlo wirbt mit einem neuen 20-Sekunden-TV-Spot für die Running-Kollektion der Saison Spring-Summer 15. Die Ausstrahlung erfolgt im Zeitraum vom 21.3. bis 4.4.2015 über die Sender der ProSieben-Gruppe.

Unter der Regie von Ole Ziesemann produzierte die Filmproduktion

Odlo
Odlo startet neue TV-Kampagne
© Odlo

Iconoclast in Berlin und an der Ostsee einen Film ‚by runners for runners’. Unabhängigkeit und Authentizität sind die zentralen Werte, die der Spot in Bilder übersetzt. Laufen ist für viele Menschen eine Geisteshaltung und zum Statement geworden. Das Segment Running ist für Odlo ein wichtiger Bestandteil der Kollektion und zum Erfolg für die Marke geworden. Matteo Twerenbold, Head of Marketing and Communications: „Odlo spielt bei unseren Kunden und im Handel im Sommer eine wachsende Rolle. Mit unserer Running-Kollektion erfüllen wir höchste Ansprüche an Stil und Funktionalität. Durch eine breite Initiative in TV, Out of Home, am POS sowie mit diversen PR- und Digitalmaßnahmen wollen wir den Erfolg unserer Running-Kollektion weiter ausbauen und so den Handel optimal unterstützen.“

Odlo positioniert sich als Marke, die alle Läufer zu ihrer individuellen Laufvision ermutigen soll, ob nun Marathon-Champion oder Freizeitläufer. Mit „The Art of Layering“ kann der Odlo Kunde sowohl die perfekte Kombination von einzelnen Schichten als auch den perfekten Look auswählen, passend für seine individuellen Bedürfnisse.

Der Spot erzählt drei Episoden mit unterschiedlicher Tonalität und zeigt verschiedene Darsteller an unterschiedlichen Locations. Die Protagonisten eint eine starke Persönlichkeit und die Leidenschaft für ihre individuellen Laufziele. Der ‚Run Club’ zum Beispiel ist eine Gruppe junger, urbaner Menschen, für die Laufen ein Lebensgefühl ist. In der Episode ‚Der Fighter‘, findet eine etwa 30-jährige Frau in jedem Lauf eine neue persönliche Herausforderung. Der ‚Dancer’, ein Mann Ende 20, nutzt das Laufband als Bühne für einen Tanz der die einzelnen Episoden miteinander verbindet.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL