• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

New Balance verstärkt Handelsmarketing

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 02. März 2018  |  11:01 Uhr
Mit vier neuen Technical Representatives im Marketing-Außendienst will New Balance die Betreuung der Handelspartner intensivieren.

Als so bezeichnete Trackster sollen vier neue Technical Representatives New Balance-Händlern "mit Rat und Tat zur Seite stehen und gemeinsame Aktivierungsmaßnahmen entwickeln". Dabei wir Fabian Riedmüller im Norden Deutschlands reisen, Jan Riechel im Osten, Timo Josten im Süden und Martin Wilke im Westen. Alle vier werden an den Trade & Sports Marketing Manager Moritz Schweer berichten.

neuer_name
Trackster für mehr Nähe zum Handel: Moritz Schweer, Fabian Riedmüller, Jan Riechel, Timo Josten, Martin Wilke, Felix Luyven (von links)
© New Balance

Der deutsche New Balance Marketing Manager Felix Luyven erklärt die feste Anstellung: "Wir möchten ein klares, positives Zeichen an den Handel senden und die individuelle Betreuung ausweiten. Der Austausch liegt uns sehr am Herzen und wir wollen ihn zunehmend intensivieren, um letztendlich die Relevanz der Marke weiter zu erhöhen. Der Kontakt mit Händlern ist eine entscheidende Schnittstelle zwischen den Konsumenten und der Marke New Balance." (mr)

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL