• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Gloryfy unterstützt Wings for Life-Lauf

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 23. April 2015  |  11:31 Uhr
Die österreichische Brillenmanufaktur Gloryfy designt exklusiv eine Laufbrille für den Wings for Life World Run 2015. 10 Euro pro verkaufter Brille gehen an die gemeinnützige Stiftung Wings for Life.

Am 3. Mai 2015 geht das wohl ungewöhnlichste Rennen der Welt erneut über die Bühne. Global zur selben Zeit, ob Tag oder Nacht, ob Frühling oder Herbst. Das Ziel: Der Wings for Life World Run will Aufmerksamkeit erzeugen und Spenden sammeln, um Querschnittslähmung eines Tages heilbar zu machen.

Gloryfy
Gloryfy unterstützt Wings for Life
© Gloryfy

Das Tiroler Unternehmen Gloryfy Unbreakable ist langjähriger Kooperationspartner der Stiftung Wings for Life und hat nun die erfolgreiche Zusammenarbeit erweitert: Die exklusiv für den diesjährigen Lauf designte Brille „G4 PRO World Run“ ist ab April im Handel erhältlich. 10 Euro pro verkaufter Brille gehen an die Stiftung Wings for Life.

Hinter der speziellen Verbindung zwischen Gloryfy und Wings for Life stecken zum einen persönliche Gründe, zum anderen gemeinsame Ziele. „Heinz Kinigadner, der gemeinsam mit Dietrich Mateschitz die Stiftung ins Leben gerufen hat, ist in der gleichen Region aufgewachsen wie ich. Mit der Gründung von gloryfy unbreakable war klar, dass wir Wings for Life unterstützen werden. Bereits bei der ersten Kollektion haben wir ein Wings for Life-Modell verkauft, von dem 10 Euro der Stiftung zu Gute kamen. Insgesamt gingen bis heute über 60.000 Euro an Wings for Life“, so der gloryfy unbreakable Geschäftsführer, Christoph Egger.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL