• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Erneut Rekordumsatz für Brooks

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 10. Februar 2015  |  14:46 Uhr
Mit einer Umsatzsteigerung von 32 Prozent in der Region EMEA festigt Brooks seine Position in der Laufsportbranche.

Das Jahr 2014 war für Brooks voller bedeutender Meilensteine – sowohl global als auch in der EMEA-Region: Das Unternehmen erzielte erstmals einen Umsatz von einer halben Mrd. US-Dollar, feierte sein 100-jähriges Bestehen und verlagerte seine Europa-Zentrale nach Amsterdam, wo die Eröffnung des neuen Office im altehrwürdigen Olympiastadion unmittelbar bevorsteht. „Es war ein tolles Jahr für die Marke und das Unternehmen Brooks“, so David Bohan, EMEA-Präsident. „Unser Marktanteil in der gesamten Region stieg dank der sehr guten Beziehung zu unseren Händlern, die Saison für Saison unseren fantastischen Produkten und dem ausgezeichneten Kundenservice vertrauen. Wir werden auch in Zukunft eng mit unseren Partnern zusammen arbeiten und durch die Präsenz bei den wichtigsten Laufveranstaltungen hier in Europa nah am Läufer sein.“

Bohan ist überzeugt, dass Brooks auf dem besten Weg ist, die in den USA bereits geschriebene Erfolgsgeschichte in Europa fortzusetzen. „In den nächsten Monaten werden wir die nötigen strukturellen Grundlagen schaffen, um auf dem vielfältigen und komplexen europäischen Markt erfolgreich zu sein“, gibt er einen Ausblick in die Zukunft. Unter anderem wird der Laufschuh-Hersteller eine Bekleidungskollektion und zwei neue Modelle von Sport-BHs in die Kollektion aufnehmen.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur