• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Brooks startet Run Happy Tour 2015!

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 23. April 2015  |  11:23 Uhr
Pünktlich zum Frühlingsanfang stellen die Laufexperten von Brooks Running ein besonderes Laufevent vor: Die Run Happy Tour 2015.

Unter dem Motto "One Run, One Crew" hält der Run Happy-Truck diesen Sommer in 15 Großstädten in Deutschland, Öster­reich und der Schweiz. Dann heißt es: Loslaufen und gemeinsam Spaß haben. "Anstatt Bestzei­ten zu jagen, wollen wir ganz ohne Druck die Stadt neu entdecken," so Sören Cireb, Marketing Manager DACH bei Brooks. "Unser Ziel ist es, alle Menschen zum Laufen zu animieren. Egal ob Frau oder Mann, jung oder alt Hobby-Athlet oder Ausdauer-Profi." Startschuss ist am 10.6. in Hamburg.

Brooks
Brooks
© Brooks

Mit der Run Happy-Tour 2015 setzt Brooks Maß­stäbe. Dabei ist das Konzept denkbar einfach: Der Run Happy-Truck hält an ausgefallenen urba­nen Locations und bringt Läufer aller Couleur bei lockerer Atmosphäre zusammen. Neben der Mög­lichkeit, Brooks-Schuhe zu testen, können sich die Läufer auf gute Musik, kühle Drinks und ein som­merliches BBQ freuen. Gelaufen werden maximal zehn Kilometer in einem Tempo, das alle mitgehen können. Erst am Tag der Veranstaltung wird bekannt gegeben, wo genau der Run Happy­ Truck hält- die Strecke bleibt bis zum Schluss eine Überraschung.

Inspiriert wurde die Brooks Run Happy-Tour von den vielen urbanen Laufcrews, die sich zurzeit in ganz Europa bilden und die Großstädte von Autos und Industrie zurück erobern. "Wir wollen die Städte, in denen wir leben, neu betrachten," sagt Cireb. "Wir laufen durch Industriegebiete, stillgelegte Lagerhallen und menschenleere Parkhäuser. Das wird ein völlig anderes Lauferleb­nis. Auch durch das Miteinander, das bei uns absolut im Mittelpunkt steht."

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL