• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Brooks sponsert Europameisterschaft 2016

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 10. Juli 2015  |  14:56 Uhr
Die Laufsportmarke wird exklusiver Schuh- und Bekleidungssponsor der 23. Leichtathletik-Europameisterschaften, die im nächsten Sommer in Amsterdam stattfinden.

Im Frühjahr dieses Jahres hat die Laufsportmarke Brooks Running ihren europäischen Hauptsitz nach Amsterdam verlegt. Tatsächlich ist die Unternehmenszentrale im dortigen Olympiastadium angesiedelt, in dem die meisten Wettkämpfe im Rahmen der Leichtathletik-Europameisterschaften stattfinden werden.

„Als sich die Möglichkeit ergab, exklusiver Partner der Leichtathletik-Europameisterschaften 2016 in Amsterdam zu werden, hat das sofort unser Interesse geweckt“, so Scott Otte, Marketing Director EMEA. „Das gilt umso mehr, da die EM nächstes Jahr quasi vor unserer Haustür stattfindet. Das ganze Team von Brooks Running freut sich wahnsinnig, den Sponsorenvertrag für ein so großes und wichtiges europäisches Sportereignis bekommen zu haben. Unsere Produkte sind ganz dem Laufen gewidmet und als Performance-Marke sind wir stolz darauf, alle freiwilligen Helfer und offiziellen Mitarbeiter mit exklusiven Produkten für Läufer auszustatten und der Veranstaltung damit einen Mehrwert zu verleihen.“

Brooks Running mit Sitz in den USA ist weltweit in 60 Ländern vertreten. Das Unternehmen ist für seine Maxime „Run Happy“-Philosophie ebenso bekannt wie für sein Streben, alle Menschen dazu zu bewegen, zu laufen und aktiv zu sein. Zu den Prioritäten des Unternehmens gehört nach wie vor die Steigerung der Markenbekanntheit bei europäischen Läufern.

„Das Sponsoring ist eine fantastische Chance für uns, die Marke Brooks Running in Europa zu stärken und der Veranstaltung den ‚Run Happy`-Spirit einzuhauchen“, sagt David Bohan, President, Brooks Running EMEA. „Wir wollen die erste Wahl für Läufer in Europa und in der ganzen Welt sein.“

Brooks Running sponsert aber nicht nur die EM, sondern veranstaltet auch einen einzigartigen Viertelmarathon – den "Brooks 10K Champions Run", der speziell für diesen Anlass ins Leben gerufen wird. Der Viertelmarathon soll 25.000 Hobbyläufer nach Amsterdam locken und bildet den Abschluss der einwöchigen Veranstaltung.

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur