• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Asics wächst weiter

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 08. November 2016  |  18:09 Uhr
Wie der japanische Laufschuhpionier Asics mitteilt, konnte man in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres den Umsatz in Europa um 4 % steigern. Wachstumstreiber bleiben Running und Lifestyle.

Wie Asics aktuell mitteilt, habe man den Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres um 4 % auf nun 695 Mio. € steigern können. In der wichtigsten Kategorie Running habe demnach das Wachstum bei 6 % bei Schuhen sowie 3 % bei den Textilien gelegen. Die Lifestyle-Kategorie rund um die Marke Asics Tiger habe abermals kräftig um 54 % zugelegt. Europaweit wuchs der Own Retail zudem um 16 %.

neuer_name
Läuft bei Asics: Der Laufschuhpionier wächst konstant
© Asics

Im aktuellen Quartal wurde die Global Digital Division gegründet. Hier will sich der Laufschuhpionier auf „innovative digitale Technologien“ konzentrieren, um noch besser mit den eigenen Konsumenten in Kontakt zu treten. Die Abteilung operiert von Boston aus und steht unter der Leitung von Jason Jacobs, den Gründer und Geschäftsführer von RunKeeper. RunKeeper ist jener Fitness- und Running-App-Entwickler, den Asics im Februar 2016 übernommen hatte.

Asics Europa-Chef Alistair Cameron kommentiert: „2016 hat unsere Konzentration auf einen konsumentenzentrierten Ansatz sowie die Rationalisierung unseres Vertriebs – mit dem Fokus auf weniger, dafür mehr hochqualitativen Accounts, die ein breiter gefächertes Produktsortiment anbieten – zu einem gesunden Wachstum unternehmensweit geführt. Wir werden eine immer stärkere Marke zwischen Lifestyle und Performance, und wir haben das digitale Marketing in den Mittelpunkt unserer Kommunikation gerückt. Unser Ziel ist es, jene neue Generation, die Fitness als Teil ihres täglichen Lebens sieht, dadurch zu begeistern, dass wir Produkte bieten, die Performance und Lifestyle miteinander verbinden. Gleichzeitig wollen wir weiterhin führend bei Technical Running sein, wie wir es mit dem Erfolg des Asics DynaFlyte bewiesen haben.“

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL