• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Asics unterstützt Start-ups

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 01. Oktober 2018  |  16:01 Uhr
Mit Tenkan-Ten hatte Asics im Frühjahr ein so bezeichnetes Growth Catalyst Programm für Sport- und Wellness-Start-ups gestartet. Nun werden die ersten fünf Start-ups präsentiert, denen der Laufschuh-Pionier unter die Arme greift.

Im Rahmen von Tenkan-Ten wurden nun die ersten fünf Start-ups präsentiert, die bis Ende Januar vom Asics-Know-how profitieren sollen. Runnin‘ City beispielsweise ist eine App, die helfen soll, Städte laufend zu erkunden. Die französiche App zählt 50.000 Nutzer und ist für über 150 Städte verfügbar. Curv hingegen ist eine Software, welche die Kamera eines Mobiltelefons Motion-Capture-fähig macht. So wollen die Kanadier aus den mobilen Geräten Diagnose-Tools zur Bewegungsanalyse machen. Pyrates schließlich ist eine Schweizer Bekleidungsfirma, die nachhaltige High-End-Performance-Streetwear anbietet. Der Clou sei eine so bezeichnete Pyratex-Technologie, deren Garne aus Proteinen und Aminosäuren bestünde.

neuer_name
Asics sucht mit Tenkan-Ten nach bereits eigeführten und innovativen Start-ups.
© Asics

Der Wachstumskatalysator Tenkan-Ten ist ein Projekt des Asics Business und Innovation Hubs in Barcelona. Ziel sei „die Förderung von Wachstum und Innovation im EMEA Raum mit dem Fokus auf neue Dienstleistungen, Produkte, Technologien, Methoden, Geschäftsmodelle und Erfahrungen für den Verbraucher“. Bis zum 30. Juni konnten sich Start-ups ups aus den Bereichen Sport und Wellness bewerben, um neben 30.000 Euro finanzieller Unterstützung unter anderem auch intensive Betreuung und Insiderwissen von Asics-Führungskräften zu erhalten. Im Gegenzug sichert sich Asics beispielsweise das Recht, Darlehen und Dienstleistungen in Aktien des Start-ups mit 20 Prozent Rabatt umzuwandeln, will zusätzlich in die Unternehmen investieren dürfen, einen Beobachter in die Geschäftsführung entsenden und den ersten Zugriff bei Verhandlungen haben.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …