• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Asics mischt den Handel mit Schulungs-Marathon auf

  • Andreas Mayer
  • Montag | 28. April 2014  |  09:18 Uhr
Neuss. Sie testeten, was das Zeug hält, und auch ein Theorie-Teil war dabei:
neuer_name
So macht testen Spaß – Asics lud vom 25. Februar bis zum 26. März 2014 Händler aus ganz Deutschland zu seiner Mix-Up-Your-Run-Trainings-Tour ein. Barbara Endraß (links) und Claudia Keller von Intersport Keller in Füssen waren in München bei der letzten Station der Schulungs- und Testreihe mit dabei.

Je 50 Händler hatten in zehn deutschen Städten (München, Köln, Nürnberg, Freiburg, Stuttgart, Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main, Hamburg und Hannover) im Rahmen von Asics` Mix-Up-Your-Run-Trainings-Tour vom 25. Februar bis zum 26. März 2014 die Gelegenheit, die neuen Laufschuhmodelle und die Running-Bekleidung des japanischen Herstellers auf Herz und Nieren zu prüfen. In Köln waren sogar 150 Fachhändler am Start. Die Resonanz war sehr groß – ursprünglich waren laut Asics pro Stadt nur je 30 Teilnehmer geplant. Ein voller Erfolg war die Veranstaltung allemal: „Ich fand es toll. Die Schulung und der Test haben mir sehr viel gebracht. Auch die Beziehung zur Marke und zu den Produkten wurde gestärkt“, sagt zum Beispiel Sandra Brenner, die für Intersport Haindl (Gilching und Planegg) an der Verkaufsfront ist. Die Mix-up-your-Run-Tour sei für nächstes Jahr wieder geplant, heißt es bei Asics Deutschland - auch aufgrund des großen Zuspruchs von vielen Seiten. eh

neuer_name
Auch Sportfachhändler sollten zuweilen wieder die Schulbank drücken – die beiden Asics-Brand-Reps Stephan Radeck (links) und Gabriel Vettermann hatten allerhand Theorie-Wissen zu Schuhen und Bekleidung auf Lager.
linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 8-9 / 2014