• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Zimtstern goes Outdoor

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 22. Juni 2016  |  09:19 Uhr
Erstmals präsentiert der Boardsportsexperte Zimtstern 2017 eine eigene Outdoorbekleidungskollektion. In diesem Zusammenhang wird die Marke auf der kommenden Outdoor ausstellen.
Zimtstern
Zimtstern springt auf den Outdoor-Zug auf...
© Zimtstern

Wanderlust bei Zimtstern? Was ist da los? Dass die Marke naturverbunden ist, wissen wir längst - schließlich entwickelt Zimtstern seit über 20 Jahren Snowboard- und Skibekleidung, die perfekt passt und funktioniert. Im Sommer gab es neben einer Lifestylekollektion zudem eine eigene Mountainbike-Linie, das Thema Trekking und Wandern stand dabei jedoch nie im Fokus. Bis jetzt, pünktlich zur Outdoor-Messe in Friedrichshafen startet die Marke zur Sommersaison 2017 mit einer eigenen Outdoorlinie.

Mit der "Out There Collection" spricht Zimtstern vor allem Wanderer und Outdoorbegeisterte an - im Programm sind funktionelle Jacken, Pullis, T-Shirts und Hosen, die sich zudem atmungsaktiv, schnelltrocknend und im typischen Zimtstern-Look präsentieren.

Die Zimtstern "Out there Collection" setzt sich aus vielseitigen, sportlichen Basics zusammen, die durch die Bank einen optimalen Tragekomfort bieten. Die wenigen Farben und Materialien passen perfekt zusammen und können bzw. sollen sogar unkonventionell miteinander kombiniert werden — in mehreren Schichten übereinander gezogen und wild miteinander gemixt. Auf diese Weise entstehen aus Einzelteilen mit Understatement spannende und individuelle Outfits.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …