• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Whiteout startet Comeback

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 11. Januar 2019  |  10:59 Uhr
Die norwegische Marke für Outdoor-Enthusiasten, die 2002 gegründet wurde, kommt 2019 zurück auf den Markt.
Whiteout
Whiteout kehrt auf den Markt zurück: mit viel sozialem Engagement und einer vielseitigen, nachhaltigen Kollektion für Outdoor-Enthusiasten...
© Whiteout

Whiteout wurde 2002 von den norwegischen Outdoor-Pionieren Jørgen Jørgensen und Frode Gronvold als Sublabel der Marke Norrøna gegründet. Im Fokus der Marke: hippe Freeskier und Snowboarder. 2019 will das Label nun mit einem Comeback insbesondere all diejenigen ansprechen, die ihre Freizeit am liebsten in der Natur verbringen. Man wolle Menschen zurück in die Natur bringen und zwar völlig unabhängig von ihrem sozialen Status, ihrer Hautfarbe oder ihrem Aussehen. So will sich die Marke vor allem auch sozial engagieren. Um dies zu verdeutlichen, will man Organisationen, die sich auf umweltbewusstes Handeln und die nachhaltige Erholung des Menschen in der Natur fokussieren, mit fünf Prozent aller Umsätze unterstützen.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL