• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wakawaka neues Mitglied der EOCA

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 23. November 2017  |  09:27 Uhr
Das junge holländische Outdoor-Unternehmen Wakawaka ist das jüngste Mitglied der European Outdoor Conservation Association (EOCA).

Seit seiner Gründung 2002 hat Wakawaka mehr als 250 humanitäre Hilfsprojekte in über 60 Ländern unterstützt. Alleine 2017 hat der Solar-Spezialist rund 19.000 Solarlampen und Ladegeräte in Krisenregionen geliefert. Damit verfügen über eine Million Menschen in Flüchtlingslagern und Elendsvierteln über zuverlässigen Zugang zu Licht und elektrischem Strom. Die Anstrengungen von Wakawaka verbessern die Gesundheitssituation von Familien und Dorfgemeinschaften. Sie helfen dabei, dass die Menschen länger produktiv sein, im Haushalt arbeiten, lernen oder studieren können

Wakawaka
Wakawaka neues Mitglied der EOCA
© Wakawaka

Alexander deAlexander de Gaay Fortman, European Sales Manager von Wakawaka, sagt zur EOCA-Mitgliedschaft: "Wir sind begeistert von den Aktivitäten, mit denen es der EOCA gelungen ist, wichtige Umweltprojekte rund um den Globus nachhaltig zu unterstützen. Wakawaka freut sich sehr, sich mit seinem sozialen und umweltfreundlichen Geschäftsansatz einbringen zu können. Unser Team ist schon ganz gespannt auf die neuen Möglichkeiten, die die Zusammenarbeit für uns bringen wird und wie wir diese Organisation unterstützen können.“

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …