Mittwoch | 08. August 2018  |  11:07 Uhr

Vaude sorgt für aktive Auszeiten am Arbeitsplatz

Wie? Das Unternehmen bietet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement an, das neben zahlreichen Sportkursen auch eine Ernährungsberatung und vieles mehr umfasst.

Dieses Angebot dürfen alle Mitarbeiter individuell nutzen, um ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu stärken. „Wir wünschen uns gesunde Mitarbeiter, die achtsam mit sich umgehen”, beschreibt Personalleiterin Miriam Schilling die Motivation des Unternehmens, sich hier zu engagieren und so in die Mitarbeiter zu investieren. UND: Die „Auszeit“, wie das betriebliche Gesundheitsmanagement intern genannt wird, orientiert sich an den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Diese können kostenlos aus mehr als 150 Veranstaltungen wählen und sich ihr persönliches Gesundheits- und Fitnesspaket schnüren. Vor allem Sportkurse sind aktuell das Kernstück des betrieblichen Gesundheitsmanagments. Sie finden entweder in der Mittagspause, morgens sehr zeitig oder zum Feierabend statt. Das Besondere: Die Kurse werden von Mitarbeitern für ihre Kollegen durchgeführt, dazu kommen noch Ernährungs- und Gesundheitsworkshops.

Vaude
Yoga, Pilates oder Crossfit - bei Vaude gibt´s für die Mitarbeiter zahlreiche Kursangebote vor, zwischen und nach der Arbeit.
© Vaude

Die Angebote zahlen sich aus, so lag 2017 ein Vaude Mitarbeiter mit durchschnittlich 9,5 Krankeitstagen deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 15,1 Tagen. So hat sich die Auszeit als Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von Vaude etabliert.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren