• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

The North Face macht fit für den Berg!

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 04. März 2016  |  09:14 Uhr
Mit einem neuen, zielorientierten Outdoor-Trainingskonzept inklusive App, lokaler Trainings-Communities und passender Funktionskleidungslinie möchte The North Face fit für den Berg machen.

Ab kommendem Montag können sich Outdoor- und Fitnessbegeisterte in München zusammen mit The North Face auf ihre nächste Herausforderungen am Berg vorbereiten. Denn für Sportarten wie Trailrunning, Bergsteigen oder Wandern hat die Marke das Trainingskonzept Mountain Athletics mit passender Fitness-App und Bekleidungskollektion entwickelt. Die kostenfreien Workouts mit professionellem Trainer finden immer Montags um 18.00 Uhr statt - natürlich im Freien. Startpunkt ist der The North Face Store in der Sendlinger Straße.

The North Face
The North Face macht fit für den Berg!
© The North Face

Vorgestellt wurde die neue Trainingskollektion in London. Die Fitness-Kollektion Mountain Athletics wurde speziell für das Training zur Vorbereitung auf Trail-Läufe, Kletterrouten oder Bergtouren konzipiert. Dank der neuen Linie mit zahlreichen Technologien und dem richtigen Trainingskonzept sind Outdoor-Sportler für jedes Abenteuer gerüstet. Eine dieser Innovationen ist das Material FlashDry-XD, das Athleten die nötige Belastbarkeit, Atmungsaktivität und Beweglichkeit bietet und zudem noch extrem leicht ist.

Darren Cookson, Vice President of Product bei The North Face EMEA erklärt dazu: „Mit der neuen Kollektion wollen wir Sportlern aus aller Welt gerecht werden, die gezielt für ihre persönlichen Outdoor-Herausforderungen trainieren wollen. Die Linie wurde mit Blick auf eben diese Sportler und auf die besonderen Anforderungen des Outdoor-Trainings entwickelt.“ Fernanda Maciel, die „Königin des Ultra Trail Running“, findet: „Die Mountain-Athletics-Kollektion ist großartig für die Power-Trainingseinheiten, die mir auch in der Vorbereitung auf meinen Speed-Rekord auf dem Aconcagua geholfen haben“.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …