• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Tatonka: Kollektionspremiere im Textilmuseum

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 19. November 2019  |  11:58 Uhr
Die deutsche Rucksack- und Bekleidungsmarke feiert das 30jährige Firmenjubiläum in Dasing bei Augsburg und der Fertigung in Vietnam und stellt Händlern die neue Kollektion vor.
neuer_name

Neun Jahre nach der Gründung der Mountain Sport GmbH durch Winfried Schechinger zog das inhabergeführte Familienunternehmen 1989 nach Dasing bei Augsburg. Gleichzeitig wurde eine Produktionsstätte in Ho Chi Minh City in Vietnam aufgebaut. Anlässlich dieses doppelten Jubiläums lud Andreas Schechinger, seit 2004 Geschäftsführer der zwischenzeitlich in Tatonka umbenannten Outdoor-Marke, in das Textilmuseum der Stadt Augsburg ein.

Dort feierten auch die neuen Rucksack- und Bekleidungskollektionen Premiere. Vor etwa 50 Händlern wurden unter anderem auch Produkte des neuen "Green"-Labels präsentiert, mit der Tatonka auf den Einsatz von recycelten Materialien, den Einsatz von Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen sowie auf langlebige und einfach zu reparierende Produkte hinweisen will.

neuer_name

"Unsere Produkte werden in Dasing entwickelt und in unseren eigenen Werken in Vietnam gefertigt. Im Jahr 1989 wurde die erste unternehmenseigene Produktionsstätte in Ho Chi Minh City aufgebaut. Das Werk wurde nach europäischen Fertigungsstandards eingerichtet, die vietnamesischen Mitarbeiter entsprechend aus- und weitergebildet. Von Beginn an wurden hohe Sozialstandards etabliert. Die Kapazität in der Produktionsstätte wurde stetig erhöht und das Werk sukzessive erweitert. Heute stellen wir unsere Produkte an zwei Produktionsstandorten her – in Ho Chi Minh City und in der Binh Dinh-Provinz," erklärt Andreas Schechinger.

neuer_name
Tatonka-Geschäftsführer Andreas Schechinger
© Alle Fotos: sportFACHHANDEL

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN