• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sherpa-Macher bringen Royal Robbins zurück

  • Donnerstag | 11. Juni 2015  |  18:06 Uhr
neuer_name
Wolfgang Jahn
Travel-Bekleider Royal Robbins ist wieder am deutschen Markt präsent. Künftig wird die US-Marke von den Verantwortlichen des Outdoor-Ausrüsters Sherpa Adventure Gear hierzulande betreut.
neuer_name
Joakim Persson

Um die modische Reisemarke kümmern sich Wolfgang Jahn und Joakim Persson vom Showroom im HdK in Sindelfingen aus. Von dort wird auch das Deutschland-Geschäft der Nepali-Brand Sherpa gesteuert.

Für Jahn ist Royal Robbins keineswegs eine unbekannte Größe: Vor Jahren arbeitete er für den Sportartikel-Vertreiber Klett aus Albstadt, der seinerzeit auch Royal Robbins im Programm hatte.

linkedin