• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel startet Out-of-Home-Kampagne

  • Ralf Kerkeling
  • Montag | 04. Oktober 2021  |  07:00 Uhr
Mit Beginn der Herbst-Wandersaison möchte Schöffel den Sportfachhandel mit einer landesweiten digitalen Kampagne unterstützen.
neuer_name
Schöffel möchte mit der Kampagne den Sportfachhandel unterstützen.
© Schöffel

Die Wandersaison im Herbst beginnt, und nach den langen Einschränkungen in diesem und im vergangenen Jahr durch Corona freuen sich viele Menschen auf ihre persönlichen „Ich bin raus“-Erlebnisse. Schöffel unterstützt den Saisonstart mit einer landesweiten digitalen Out-of-Home-Kampagne über alle Medienkanäle hinweg. Die Kampagne ist mit dem Thema Wanderhosen gestartet und läuft bis in den November hinein.

„Die Herbst-Wandersaison ist die stärkste Saison für den Sportfachhandel und damit auch für Schöffel. Nach Corona ist die Bereitschaft der Menschen, raus in die Natur zu gehen, wohl so groß wie nie", erklärt Reiner Gerstner, Unternehmensleitung Marketing bei Schöffel. Rechtzeitig zum Beginn der Herbst-Wandersaison setze Schöffel ein kraftvolles Zeichen der Unterstützung für den deutschen Sportfachhandel, so Gerstner weiter.

Ob am Morgen zu Hause auf dem Smartphone, unterwegs in der U-Bahn oder an Bushaltestellen, tagsüber im Büro auf dem Bildschirm oder abends auf dem Tablet: Durch die breite Medienkombination von Plakat-Werbung, Bewegtbild und digitalen Medien begleitet Schöffel outdoor-affine und shopping-affine Zielgruppen über den ganzen Tag hinweg. Platzierungen an hochfrequentierten Stellen wie Verkehrsknotenpunkte, Shopping-Center oder Einfallstraßen garantieren ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit. Durch das anonymisierte Tracking kann die ideale Zielgruppe von Schöffel über den ganzen Tag hinweg begleitet werden.

Schöffel geht allein bei klassischen Großflächen und Plakaten von rund 100 Mio. Kontakten durch die Kampagne aus, ebenso viele sollen durch die digitalen Maßnahmen hinzukommen. Sie stellen eine effektive Verzahnung mit den eigenen Social Media-Kanälen und Partnerwebseiten her. Dazu arbeitet Schöffel mit dem Out-of-Home-Experten Ströer und dem reichweitenstarken Shopper Marketing-Network Offerista zusammen.

Quelle: Schöffel

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur