• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Salewa mit Zwischenkollektion für Herbst

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 27. Juni 2017  |  13:08 Uhr
„Als Vorreiter in der Outdoor-Branche“ liefert Salewa im Juli eine zusätzliche Herbstkollektion an den Handel aus.

Die Speed-Hiking-Kollektion soll die Alpine-Speed-Kollektion aus dem Sommer „um leichte, atmungsaktive Isolationsprodukte für Männer und Frauen, passendes Schuhwerk und Ausrüstung“ ergänzen. Damit führt Salewa nach den klassischen Lieferterminen im März für die Frühjahr/Sommer-Kollektion sowie im September für die Winterkollektion einen dritten Liefertermin ein.

„Mit unserer neuen ‚dritten Kollektion’ gehen wir auf die veränderten Bedürfnisse unserer Fachhandelspartner ein. Juli und August gelten in vielen Stores als die Zeit mit der höchsten Kundenfrequenz. Die Sommerware ist dann bereits seit vier Monaten auf den Flächen, für die Winterware ist es noch viel zu früh. Mit unserer Speed-Hiking-Kollektion bringen wir eine neue, attraktive Kollektion in den Laden“, begründet Mark Landenberger, Sales Manager Salewa in Central Europe den zusätzlichen Liefertermin. „Betrachtet man außerdem die vergangenen Winter, fällt auf, dass der Schnee immer später in der Saison kommt. Dennoch zieht es die Menschen in die Berge. Speed Hiking ist optimal, um diese Zeit zu nutzen und sich für die Skisaison vorzubereiten.“

neuer_name
Speed Hiking steht im Fokus der Salewa-Zwischenkollektion für Herbst.
© Salewa

Weil die Leitmesse OutDoor nach Ansicht der Oberalp-Gruppe „nicht mehr den gewünschten Mehrwert für unsere Marken Salewa und Dynafit“ biete, hatte man der Messe in diesem Jahr den Rücken gekehrt und stattdessen zu einer Convention geladen, auf der sich die Handelspartner separat über die Neuheiten informieren konnten.

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL