Mittwoch | 07. März 2018  |  13:16 Uhr

Salewa erweitert sein "Sherpa Girls Project"

Pünktlich zum Weltfrauentag am 8. März 2018 erweitert Salewa sein "Sherpa Girls Projekt" und wird 10 Prozent seiner E-Commerce Umsätze spenden, die das Unternehmen zwischen dem 8. und 31. März 2018 mit Salewa-Produkten erzielt.

Salewa
Salewa hat sich entschieden, das seit Anfang des Jahres bestehende „Sherpa Girl Projekt“ zu erweitern.
© Salewa

Salewa konnte sein soziales Engagement über die letzten Jahre aufbauen und investiert auch zukünftig in nachhaltige und soziale Projekte. Ab 2018 und für die kommenden zehn Jahre unterstützt die Marke das „Sherpa Girl Projekt“ mit Sitz in Nepal. Dazu kooperiert Salewa mit dem Südtiroler Alpenverein und spendet jährlich 5.000 Euro an das privat organisierte Paten-Projekt, das junge Sherpa-Mädchen in Nepal bei ihrer Schulausbildung unterstützt. Mit der Aktion „Women can change the world, and they can change it for the better“ anlässlich des Weltfrauentags, soll vom 8. März bis zum 31. März zusätzliche Finanzhilfe für das Projekt gesammelt werden, indem 10 Prozent der Netto-Umsätze des Salewa Online-Shops direkt gespendet werden.

(as)

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren