• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Primaloft baut Handelsmarketing aus

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 04. Oktober 2016  |  11:40 Uhr
Neben bestehenden und bewährten Handelskooperationen direkt am POS führt Primaloft für die Herbst/Winter-Saison eine großflächige Handels-Trainingstour ein.

Damit die Vorteile von Primaloft-Produkten samt Hintergrundwissen nutzerorientiert und bedarfsgerecht vermittelt werden und dadurch der Absatz gesteigert werden kann, startet die „Primaloft-Trainingstour“ ab Oktober. Die Tour macht unter anderem Halt bei verschiedenen Händlern wie Sporthaus Schuster, Globetrotter Bergzeit, Sport Conrad, Engelhorn, Vaude Stores, SportScheck, Transa, Bächli, Tapir, Bittl, Gigasport und Intersport. In den Schulungen werden die Inhalte so praxisnah wie möglich vermittelt. Die Schulungsteilnehmer können die Primaloft Technologien und deren Komfort nicht nur anhand von Materialproben begreifen, sondern auch die Performance mit hilfreichen und verständlichen Tools fühlen.

Primaloft
Primaloft startet Händlerschulungstour
© Primaloft
Primaloft
Primaloft startet Händlerschulungstour
© Primaloft

Begleitend dazu werden ein eigens erstellter „Primaloft Handelsleitfaden“ zu Wiederholungszwecken sowie POS-Tools ausgehändigt. Abgerundet wird das Primaloft Training mit einem Give-Away als Dankeschön für die rege Teilnahme. Für sein Vorhaben hat sich Primaloft mit der Fun Factory einen starken Partner an Bord geholt, welcher seit 20 Jahren europaweit Retail-Trainings für den Sport-Fachhandel konzeptioniert, erfolgreich Warenkunde-Schulungen mit Verkaufstraining verbindet und den Handel von der Pieke auf kennt. Das Trainingsteam der Fun Factory, welches ab Oktober die Schulungstour realisiert, wurde seitens Primaloft eingehend geschult.

Darüber hinaus baut Primaloft auch seine Online-Präsenz speziell für Verkaufsprofis im Handel aus und kooperiert mit sportsella, dem bis dato einzigen markenunabhängigen Online-Trainingsportal im Sportbusiness (aktiv in D, AT, CH). Zudem können Händler online über das Primaloft Marketing Portal hilfreiche Verkaufsunterstützung und POS-Tools bestellen. Dafür bedarf es aus Sicherheitsgründen lediglich einer einmaligen Registrierung auf http://primaloft.brandmuscle.net/Login/register.aspx.

Jochen Lagemann, Managing Director Primaloft Europe & Asia: „Wir möchten dazu beitragen, dass alle Marktteilnehmer von unseren Handelsaktionen und -kooperationen profitieren. Kompetente, geschulte Mitarbeiter werden nicht nur erfolgreich verkaufen, sondern der Kunde bekommt eine bedarfsgerechte Beratung sowie das richtige Produkt für seine gewünschte Einsatzweise und ist zufrieden. Durch positive Verkaufserlebnisse werden die Konsumenten, die Marken, der Handel und natürlich auch wir als „Ingredient Brand“ nachhaltig davon profitieren.“

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL