• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Patagonia spendet am Black Friday!

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 22. November 2016  |  09:53 Uhr
Der Black Friday findet dieses Jahr weltweit am 25. November statt - Patagonia spendet 100 Prozent der Einnahmen an gemeinnützige Organisationen.

In diesem Jahr wird Patagonia 100 Prozent der Einnahmen, die am Black Friday in den Stores und über die Website erzielt werden, an gemeinnützige Organisationen spenden. Damit möchte das Unternehmen die kleinen lokalen Organisationen bei ihrer Arbeit zum Schutz der Luft, des Wassers und der Erde für zukünftige Generationen unterstützen. Diese vor Ort tätigen Gruppen sind in der Regel so klein, dass sie von der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen werden. Ihr größtes Problem stellt die mangelnde Finanzierung dar. In Zeiten wie diesen ist eine finanzielle Unterstützung so wichtig wie nie zuvor.

Patagonia
Patagonia spendet Einnahmen aus Black Friday zu 100 Prozent an gemeinnützige Organisationen...
© Patagonia

Patagonia wird in den Stores und auf der Website darüber informieren, wie man diese Gruppen kontaktieren und selbst vor Ort aktiv werden kann — nicht nur am Black Friday, sondern jeden Tag.

"Wir bei Patagonia werden unsere Entschlossenheit zum Schutz der Dinge, die uns so sehr am Herzen liegen, weiter stärken. Zum Wohle aller werden wir uns noch entschlossener und smarter für den Schutz unseres Planeten, unserer wundervollen Natur und der Tiere, die darin leben, einsetzen," so Rose Marcario, Präsidentin und Geschäftsführerin von Patagonia.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …