• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Osttiroler Bergführer kraxeln mit hyphen-sports

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 24. November 2017  |  10:54 Uhr
Osttiroler Berg- und Skiführer steigen ab diesem Herbst mit hyphen-sports auf die Berge. Die Bekleidung wurde dafür farblich nach den Wünschen der Bergführer gestaltet.

Unterstützt durch den Tourismusverband Osttirol, der einen Teil der Anschaffungskosten übernommen hat, werden „eine Reihe der Osttiroler Berg- und Skiführer“ zukünftig von dem Münchener Label hyphen-sports ausgestattet. Dabei sei die Bekleidung nach den Farbwünschen der Bergführer gestaltet, mit dem UIAA-Bergführerabzeichen und dem Logo des Tourismusverbands Osttirols versehen worden.

neuer_name
Freuen sich über die neue Tourenbekleidung für die Bergführer: (v.li.) Egon Kleinlercher, Andreas Schreilechner, Thomas Zimml von Zimml-Alpinausstatter aus Lienz sowie Franz Theurl, Obmann des Tourismusverband Osttirol in Lienz.
© hyphen-sports

„Die Bekleidung passt in mehrfacher Hinsicht zu unserer Philosophie“, erklärt Egon Kleinlercher, Obmann der Tiroler Bergsportführer Verband Sektion Osttirol: „Wir haben die Bekleidung von hyphen-sports ausgiebig getestet und festgestellt, dass sie sehr gut zu unseren Anforderungen passt. Außerdem haben uns nicht nur die Qualität sondern auch der nachhaltige Ansatz einer umweltgerechten Produktion überzeugt.“ hyphen-sports Geschäftsführer Peter Reinschmidt und Verkaufsleiter Andi Schreilechner, die gemeinsam für die Entwicklung der Kollektion verantwortlich zeichnen, freuen sich: „Es ist für unsere Firma eine Ehre, von den Osttiroler Bergführern ausgewählt worden zu sein. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, wenn Profi-Bergführer mit unserer Bekleidung ihrer anspruchsvollen Arbeit nachgehen.“

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …