• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Oberalp Gruppe kauft Klettermarke Evolv

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 21. Juni 2019  |  13:31 Uhr
Die Oberalp-Gruppe bekommt Zuwachs durch die US-amerikanische, ausschließlich auf Kletterschuhe spezialisierte Marke Evolv.
neuer_name
Ruth Oberrauch will mit Wild Country und dem frischen Zukauf Evolv mit der Oberalp Gruppe als umfassender Lösungsanbieter für den Klettersport auftreten.
© Oberalp

„Das Sportklettern ist international ein wachsendes Segment“, erklärt Ruth Oberrauch im Namen der Eigentümerfamilie der Oberalp-Gruppe. „Mit Evolv und Wild Country als Spezialist für technische Hardware, treten wir als umfassender Lösungsanbieter für den Klettersport auf.“

neuer_name
Evolv soll als eigenständige Marke mit Sitz in Los Angeles erhalten bleiben.
© Oberalp

Mit einer klaren Spezialisierung auf Kletterschuhe und der Produktion von jährlich rund 120.000 Paar Schuhen habe sich die Übernahme der bislang vor allem in den USA bekannten Marke angeboten. Die Oberalp-Gruppe will mit dem Erwerb ihr Engagement im Bereich Klettern und Bouldern unterstreichen. Evolv, 2003 in Los Angeles gegründet, werde weiterhin eigenständig bleiben. Auch Unternehmensgrüner Brian Chung bleibe Teil des Managements. Jedoch wolle man Synergien mit Wild Country nutzen und die Klettermarke "in die Unternehmensprozesse, z.B. im Bereich Qualität und Nachhaltigkeit", einbinden.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL