• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mizuno mit neuem Category Manager Sportstyle

  • Ralf Kerkeling
  • Montag | 19. Juli 2021  |  14:32 Uhr
Seit 1. Juni 2021 verantwortet Vinzenz Altenweger das Category Management Sportstyle bei Mizuno neben seiner Außendienst-Verantwortung für die Region Deutschland Süd/West.
neuer_name
Vinzenz Altenweger ist seit 2018 bei Mizuno tätig.
© Mizuno

Die japanische Multisportbrand Mizuno hat die Position des Category Manager Sportstyle Anfang Juni durch Vinzenz Altenweger intern neu besetzt. Herr Altenweger hat nach der partnerschaftlichen Übergabe durch Herrn Felix Engelmann, Geschäftsführer der Haptic Icons GmbH, die neugeschaffene Position und deren Vertriebs- und Produktverantwortung übernommen. Herr Altenweger steht in freundschaftlichem Austausch mit Herrn Engelmann und wird sich bei Bedarf mit ihm abstimmen, um weiterhin alle Sportstyle Fachhandelspartner optimal betreuen zu können.

Christian Wiesender, Country Manager Mizuno Deutschland & Österreich, erklärt: „Wir möchten uns herzlich bei Felix Engelmann für die hervorragende Aufbauarbeit sowie sein leidenschaftliches Engagemen, für eine erfolgreiche Distribution von Mizuno Sportstyle in Deutschland bedanken.

Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass Vinzenz Altenweger diese Position übernommen hat, da er nicht nur seit Jahren mit Mizuno leidenschaftlich Handball spielt, sondern bereits Running- und Indoor-Produkte erfolgreich positioniert hat. Darüber hinaus kann er seine Leidenschaft als Sneaker Sammler hervorragend mit einbringen und wird die strategisch notwendigen nächsten Schritte für ein erfolgreiches „Sneakerbusiness“ mit selektiven Fachhandelspartnern umsetzen.“

Herr Altenweger startete bereits im Juli 2018 als Technical Representative für Mizuno und ist seit April 2020 erfolgreich als Area Sales Manager tätig.

Quelle: Mizuno

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur