• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mizu eröffnet Europazentrale in Amsterdam

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 07. September 2016  |  14:22 Uhr
Mizu hat vor kurzem einen Kooperationsvertrag mit seinen zwei größten in Europa ansässigen Vertreibern abgeschlossen. Der europäische Hauptsitz wurde jetzt in Amsterdam eröffnet.

In diesem Zuge werden Wouter van de Griend von Edge Trading sowie Timo Breyer von Cleanspot Distribution GmbH als Gesellschafter auftreten. Van de Griend als Direktor von Mizu Europe, Breyer als European Sales Advisor. Als europäischen Hauptsitz hat sich Mizu für die niederländische Metropole Amsterdam entschieden.

Mizu
Mizu verlegt europäisches Headquarter nach Amsterdam
© Mizu

Tim Pogue, CEO von Mizu anlässlich der Eröffnung: “Dank unseres neuen Betriebsstandortes in Amsterdam mit zentralisiertem Warenausgang, Marketing und individualisierbarem Lasergravur- und Druckbetrieb, sind wir nun in der Lage, ganz Europa direkt mit einer noch besseren Produktauswahl zu bedienen. Wouter, Ramon und Timo waren beim Aufbau von Mizu in Europa von Anfang an mit dabei und sind somit die perfekten Partner.”

Wouter van de Griend fügt noch hinzu: “Mizu, mit seiner einzigartigen Geschichte stellt eine einzigartige Möglichkeit für mich dar, mein Know-How in der europaweiten Markenführung in einem noch größeren Umfang einzusetzen. Momentan spielt Europa eine führende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Somit hätte der Zeitpunkt für die Marke Mizu nicht besser sein können, um mit einem engagiertem Team seinen europäischen Hauptsitz einzurichten.”

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …