• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mit Schöffel und Lowa auf Testtour mit Erlebnisfaktor

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 11. Oktober 2016  |  16:26 Uhr
23 Fachberater waren der Einladung der beiden Marken zur zweiten Auflage des Schulungs- und Test-Events gefolgt, das Ende September zum Seebensee auf 1657 Meter Höhe oberhalb der Ehrwalder Alm im Mieminger Gebirge führte.

Sportfachhändler verkaufen nicht einfach nur Jacken und Hosen – sie verkaufen Emotionen. Wie wichtig diese Binsenweisheit ist, hat sich einmal mehr bei einem weiteren „Ich bin Raus-Abenteuer“ von Schöffel und Lowa erwiesen. 23 Fachberater waren der Einladung der beiden Marken zur zweiten Auflage des Schulungs- und Test-Events gefolgt, mit dabei war auch Expeditions-Bergsteiger und Abenteurer Ralf Dujmovits aus dem Lowa & Schöffel Athletenteam, der sich als versierter Ausrüstungsberater in Sachen Lowa Schuhe und Schöffel Bekleidung zeigte.

Lowa
Die Teilnehmer der Lowa und Schöffel Produktschulung in der Tiroler Zugspitzarena
© Lowa

Am Seebensee angekommen, erlebten die Teilnehmer aus dem Fachhandel eine Produktschulung der besonderen Art. Beim anschließenden Aufstieg zur Coburger Hütte wurden erste Erkenntnisse aus dem Gehörten bereits umgesetzt. Der Schwerpunkt des zweiten Tages lag auf dem Materialtest. Gehen im leichten alpinen Gelände mit Lowa Schuhen stand auf dem Plan, dazu war Trittsicherheit auf Felsen angesagt. Das Schöffel Thema bei diesem Praxistest lautete: „Die richtige Bekleidung im Wind“. Spätestens als es kräftig durch die Tajascharte pfiff, wusste jeder, was damit gemeint war. Das wird am POS noch lange nachwirken…

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL