• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mammut: 1 Million CO2-neutrale T-Shirts

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 07. Juli 2020  |  13:08 Uhr
Seit 2013 produziert Mammut mit dem Partner Remei nach eigenen Angaben CO2-neutrale T-Shirts. Nun wurde das millionste Shirt gefeiert.

Die gemeinsam von Mammut und der Remei AG hergestellten T-Shirts tragen das Gütesiegel bioRe Sustainable Textiles, welches ökologisch und fair produzierte Bekleidung aus bioRe Bio-Baumwolle auszeichnet. Die Marke bioRe stehe dabei „für die weltweit höchsten Standards bei Bio-Baumwolle und fairem Handel“. Mittels QR-Code an jedem Produkt könne zudem der gesamte Produktionsprozess zurückverfolgt werden: „zurück zum Shop, wo das Shirt gekauft wurde, zum Produzenten, zur Spinnerei, zum Ort der Entkernung, bis hin zum Ort, wo der Samen wuchs“.

neuer_name
Über QR-Codes kann bei den CO2-neutralen bioRe-Shirts von Mammut der gesamteProduktionsprozess zurückverfolgt werden.
© Mammut

Im Rahmen der eigenen „WE CARE“-Strategie arbeitet Mammut im Bereich Bio-Baumwolle seit rund 10 Jahren eng mit der Remei AG zusammen. In dieser Zeit produzierte das Schweizer Unternehmen mit seinem Partner über 1,5 Millionen bioRe Sustainable Textiles T-Shirts. Seit 2013 werden die Shirts CO2-neutral hergestellt und die beiden Schweizer Firmen dürfen nun das 1’000’000. gemeinsam produzierte T-Shirt feiern.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL